© Pixabay

Eispiraten Crimmitschau entern den EV Landshut

Das Daumen drücken hat nicht geholfen:
Für den EV Landshut ist es im Heimspiel gestern Abend nicht so gut gelaufen.
Trotz einer guten Leistung verliert der EVL gegen die Eispiraten Crimmitschau am Ende mit 0:1 – nach Verlängerung.

Viel Zeit zum Ausruhen haben die Landshuter nicht.
Morgen geht es gegen Bad Tölz und am Montag gegen Bayreuth.
Wenn der EVL in die Playoffs will, muss er Gas geben.
Momentan ist das Team einige Punkte von einem Playoff-Rang entfernt.