© Staatliches Bauamt Landshut

Eishockeytrainer entlassen

Das ist eine bittere Pille für einen bekannten Geisenhausener: Nach neun Jahren bei den Star-Bulls Rosenheim wurde Franz Steer gefeuert.
Bei den Star-Bulls Rosenheim geht die Abstiegsangst um.Darum hat der DEL 2 Club aus Oberbayern nun die Reißleine gezogen, und den Niederbayern Franz Steer vor die Türe gesetzt.Viele Jahre hatte der 58 jährige trotz geringer finanzieller Mittel immer Erfolg mit den Star-Bulls.Heuer lief es dagegen überhaupt nicht rund.Franz Steer war ja auch beim EV Landshut als neuer Cheftrainer im Gespräch.Der EVL hat sich aber dann für Axel Kammerer entschieden.