Eishockey-Leistungszentrum bleibt in Landshut

Der EV L ist eine der großen Talentschmieden in
Deutschland.
Und das weiß auch der Bayerische Eissportverband zu schätzen.
Schon seit fast 40 Jahren gibt es am Gutenbergweg das
Landesleistungszentrum.
Und nun haben die Stadt und der BEV eine neue Vereinbarung
unterzeichnet.
Die hat nun eine Laufzeit von 25 Jahren.
In Landshut finden wir ideale Bedingungen für unser Landes-Leistungszentrum.
Und durch die Sanierung des Eisstadions können wir in der
Zukunft dann die jungen Sportler noch gezielter fördern,
sagte BEV Präsident Dieter Hillebrand bei der Vertragsunterzeichnung.