© Staatliches Bauamt Landshut

Eis soll gebrochen werden

Auf der Donau in Niederbayern herrscht immer noch Eiszeit. Weil darum keine Schiffe fahren können, geht es dem Eis jetzt an den Kragen.
Heute war zwischen Vilshofen und Passau ein Eisbrecher unterwegs.Das etwa 800 PS starke Schiff hat die Eisschicht durchbrochen und die Schollen zerkleinert.Wenn es bei Plustemperaturen bleibt, könnten die Schiffe Anfang nächster Woche wieder wieder fahren.
So hieß es vom Wasser-und Schifffahrtsamt.