© Staatliches Bauamt Landshut

Einbrecher schnappt sich viel Gold

Bei einem Einbruch im Landkreis Landshut hat der Täter einen Volltreffer gelandet. In einem Vilsbiburger Einfamilienhaus konnte er 700 Euro und Golschmuck erbeuten.
In einem Vilsbiburger Einfamilienhaus konnte er 700 Euro und Golschmuck erbeuten.Wert des Schmucks:Etwa 5000 EuroGoldmünzen fielen dem Täter auch noch in die Hände.

Modeschmuck, Silberschmuck und Silbermünzen ließ der Einbrecher liegen.In das Haus kam der Täter durch die aufgehebelte Terrassentür.
In Zusammenhang mit dem Einbruch fiel am Tatort (Spirknersdtraße) gegen 18 Uhr ein größerer, weißer Pkw, mit Freisinger Kennzeichen auf, der aber nicht zwangsläufig etwas mit dem Einbruch zu tun haben muss.Hinweise bitte an die Polizei.