© Pixabay

Einbrecher dringt in Schlafzimmer ein

Diese Szene könnte aus einem „Tatort“ stammen:
In Landshut dringt ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus ein.
Was der Täter nicht ahnt:
Ein junger Mann ist in dem Haus und schläft.
Bei seinem Beutezug landet der Einbrecher schließlich in dem Zimmer des 19-Jährigen.
Mit einer Taschenlampe leuchtet der Täter den Schlafenden an, der dadurch aufwacht.
Und das macht dem Einbrecher Beine.
Trotz einer großen Suchaktion findet die Polizei den Täter nicht.