Ein Zeichen gegen die Respektlosigkeit

Normale Menschen greifen sich da an den Kopf -wenn Helfer im Einsatz angegriffen werden.
Auch in Niederbayern passiert das leider immer wieder – die Respektlosigkeit nimmt zu.
Der Landkreis Kelheim will ein Zeichen setzen.
Mit dem Aktionstag „Hände weg! Wir retten Euch“.

Da kann jeder Solidarität mit den Helfern von Polizei, Feuerwehr, THW, DLRG und Rettungsdienst zeigen.
Denn auch im Landkreis Kelheim werden sie bei Einsätzen beschimpft und angepöbelt.
Wer sagen will „Hände weg“, kommt am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr auf den Ludwigsplatz in Kelheim.