© Foto:Pixabay

Ein Toter bei Unfall auf der B 20

Die B 20 zwischen Burghausen und Marktl ist übersäht von Trümmern.
Auf der Straße stehen völlig kaputte Autos.
Passiert ist der schwere Unfall gestern am frühen Abend.
Insgesamt fünf Fahrzeuge sind daran beteiligt.
Ein Mensch kommt ums Leben.
Es handelt sich um einen 51-Jahre alten Mann.
Schuld war wohl ein Überholmanöver.
Insgesamt drei Personen werden verletzt, eine Frau schwer.
Wegen des Unfalls ist die B 20 gestern Abend in beiden Richtungen gesperrt.