Ehepaar überlistet Enkeltrickbetrüger

Hallo, ich bin´s, Dein Enkel – und ich brauche dringend Geld.
Das ist die Masche der Enkeltrickbetrüger, vor denen die Polizei in Niederbayern immer wieder warnt.
Dank eines Ehepaars aus Abensberg sitzt jetzt so ein Betrüger hinter Schloss und Riegel.
Zum Schein geht das Paar auf die Masche ein.
Während der 56-jährige Ehemann den Anrufer in der Leitung hält, verständigt die 54-jährige Ehefrau zwischenzeitlich über ihr Mobiltelefon die Polizei.

Die greift sich erstmal einen harmlosen Kurierfahrer, der das Geldpaket zum Betrüger nach Ingolstadt bringen soll.
Dort schnappt die Polizei dann den Täter.
Gegen den Polen ist Haftbefehl erlassen worden.