© Funkhaus Landshut

Eggenfeldener auf offener Straße verprügelt

Mitten am helllichten Tag passiert es.
Am Freitagmittag bekommen sich in Eggenfelden auf einer Parkbank zwei Männer in die Haare.
Dann eskaliert die Situation völlig.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand prügelt der Ältere der beiden auf offener Straße auf den anderen ein.
Der 58-Jährige verpasst dem Jüngeren offenbar zuerst mehrere Faustschläge gegen den Kopf.
Dann tritt er ihm auch noch mit dem Fuß dagegen.
Mehrere Autofahrer beobachten das Ganze und schlagen den Angreifer in die Flucht.
Weit kommt er allerdings nicht: die Polizei hat den Mann mittlerweile festgenommen.