Dutzende Menschen auf Schiff erkrankt

Es sind fast schon apokalyptische Szenen, die sich an einer Schiffsanlegestelle in Passau abspielen.
Rettungswagen mit Blaulicht, Sanitäter und jede Menge Menschen, die nicht gesund aussehen.
Auf einem Schiff sind über 100 Passagiere erkrankt.
Zur Behandlung direkt vor Ort haben die Helfer ein Zelt aufgebaut.
Mit im Einsatz sind auch das Gesundheitsamt und die Wasserschutzpolizei.
Rund 140 Menschen waren an Bord des Schiffes.
Um welche Erkrankung es sich handelt, ist noch nicht bekannt.