Dubiose Anrufe in Mainburg

Manchmal ist es einfach besser, sich auf sein Bauchgefühl zu verlassen!
So wie eine Frau aus Mainburg.
Sie bekommt mehrere dubiose Anrufe.
Der Fremde am anderen Ende spricht Englisch und gibt sich als Microsoft-Mitarbeiter aus.
Er will eine „Fernwartung“ durchführen.
Doch die Frau bleibt misstrauisch und gibt keine Informationen heraus.
Ziel der Betrüger ist es, Schadsoftware auf den Computern der Opfer zu installieren, um Daten für illegale Transaktionen abzufangen.
Die Polizei warnt eindringlich vor dieser Taktik.