© Pixabay

Drogenhändler in Bad Gögging erwischt

Der Kelheimer Polizei ist jetzt ein dicker Fisch in´s Netz gegangen.
Über ein Kilo Mariuhana, mehrere Pflanzen und ein paar tausend Euro Bargeld – das haben die Beamten bereits Ende Februar gefunden.
Der Verdacht fällt dabei auf einen 26-Jährigen Polen aus Bad Gögging.
Deswegen statten die Beamten dem Mann mit einem Durchsuchungsbeschluss einen Besuch ab.
Und diesmal finden Sie:
wieder Mariuhana, Kokain und mehrere tausend Euro.
Für den Drogenhändler heißt es jetzt erstmal: Haft.