© Pixabay

Dreiste Spam-Mails im Umlauf

Das angeblich gewonnene Luxusauto oder fehlende Kontodaten:
Spam-Mails zielen gerne darauf ab, uns mit Betrugsversuchen zu schaden.
Manchmal greifen sie auch zu sehr drastischen Inhalten.
Die Polizei in Niederbayern warnt aktuell vor Spam-Mails mit angeblichen Bombendrohungen.
Betrüger versuchen mit dieser Masche, hohe Geldbeträge zu erpressen.
Die Mails sind massenhaft und weniger gezielt verschickt worden.
Wer so eine Spam-Nachricht bekommen hat, soll sich umgehend bei der Polizei melden.