© Pixabay

Drei Tote bei Frontalcrash in Niederbayern

Ewig hinter einem Laster her zuckeln – das kann nerven.
Und dann verliert man schon mal die Nerven – und überholt.
Auch mal riskant.

In der Nacht verlieren in Niederbayern drei Menschen bei  einem Überholmanöver ihr Leben.
Bei Ascha überholt ein Autofahrer auf der B 20 einen Laster – übersieht aber wohl einen LKW auf der Gegenfahrbahn.
Laster und Auto knallen zusammen.
Im Auto sterben drei Menschen, zwei weitere werden –stand jetzt -bei der Unfalltragödie verletzt.

Wegen des Unfalls ist die B20 zwischen Steinach und Stallwang in beiden Richtungen gesperrt.