Drei Tage im Zeichen der Umwelt

In Landshut eröffnet heute bereits zum 12. Mal die Umweltmesse.
Neben der E-Mobilität-Sternfahrt steht dieses Jahr ein neues Thema im Mittelpunkt: Pilgern und Wandern.Außerdem geht es um die Themen Bauen, Wohnen, Gesundheit und Ernährung.
Vor 12 Jahren hätte keiner geglaubt, dass sich diese Messe etabliert, sagt Organisator Rudi Schnur. Alle anderen Umweltmesse-Projekte in Bayern hätten im Laufe der Jahre aufgegeben, zum Beispiel auch die in München, sagt Schnur .
Die 12. Landshuter Umweltmesse dauert bis Sonntag.Der Eintritt ist wie immer frei.