Drei Corona-Fälle bei Wiesenhof in Bogen

Schlachthöfe entwickeln sich offenbar mehr und mehr zu Corona-Hotspots.
In Nordrhein-Westfalen gab es schon einige bestätigte Infektionen, jetzt erwischt es auch einen Schlachthof in Niederbayern.
Bei Wiesenhof in Bogen werden acht Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet.
Das Landratsamt führt deshalb eine Reihentestung bei den restlichen etwa 1000 Mitarbeitern durch.
Danach soll entschieden werden, welche Maßnahmen im Schlachthof getroffen werden.
Die bestätigten Fälle sind unterdessen bereits in Quarantäne.