Drehschluss für den neuen „Boandlkramer“

Für den neuen Film „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ fällt erst einmal die Klappe zu:
Die Dreharbeiten zum neuen Streifen von Regisseur Joseph Vilsmaier sind beendet.
Und damit ist auch Drehschluss für die Gemeinde Haarbach im Rottal:
Hier spielt eine Szene mit Komparsen und der Schauspielerin Hannah Herzsprung.
Der Film kommt nächstes Jahr am 05. November in die Kinos – in den Hauptrollen sind unter anderem Bully Herbig und Hape Kerkeling.