Drastischer Ausraster: Tierabwehrspray im Gesicht

Da hat die Brille gerade noch Schlimmeres verhindert!
Eine 58-jährige aus Eichendorf gerät mit einem 30-jährigen Mann in Streit.
Zunächst bleibt es bei einem Wortgefecht, dann greift die Frau plötzlich zu einem Tierabwehrspray.
Sie sprüht es dem 30-Jährigen ins Gesicht!
Zum Glück trägt der eine Brille und wird daher nur leicht verletzt.
Die Polizei stellt das Spray sicher und leitet ein Ermittlungsverfahren gegen die Frau ein.