© Staatliches Bauamt Landshut

Dominik-Brunner-Haus: Heute Einweihung in München

Zum Gedenken an den Ergoldsbacher Geschäftsmann Dominik Brunner und dessen Zivilcourage.
Die Johanniter in München weihen heute ihr Dominik-Brunner-Haus offiziell ein. Das Haus bietet künftig Platz für knapp 100 Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien.Im vergangenen Jahr wurde die Einrichtung mit Unterstützung der Dominik-Brunner-Stiftung ausgebaut.
Zur Eröffnung wird auch Uli Hoeneß als Schirmherr sprechen.Zudem spielt beim Festakt auch die Spider Murphy Band.
Der Ergoldsbacher Geschäftsmann hatte sich im September 2009 am Münchner S-Bahnhof Solln schützend vor vier Kinder gestellt. Er geriet in eine Rauferei mit zwei jugendlichen Angreifern. Brunner starb an Herzversagen.