Diplomaten besuchen Nukleartest-Lauscher

Ungewöhnliche Gäste sind heute in Niederbayern unterwegs:
Diplomaten und Vertreter der Vereinten Nationen
Sie besuchen Haidmühle im Bayerischen Wald, wo sich normalerweise Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
Aber genau darum kommen die Diplomaten auch in den kleinen Ort direkt an der Grenze.
Weil es da so ruhig ist und es keine Störquellen gibt, steht hier eine Messanlage für Nukleartests.
Die Station ist runderneuert worden – und das wollen sich die Leute der Vereinten Nationen heute anschauen.