© Staatliches Bauamt Landshut

Dingolfing-Landau: Spitzenreiter bei Rückenproblemen

Der Landkreis Dingolfing-Landau hat Rücken.
Das hat eine aktuelle Krankenkassenstudie herausgefunden.Demnach haben sich im Landkreis Dingolfing Landau in den vergangenen Jahren durchschnittlich rund 700 von 1000 Versicherten wegen Rückenschmerzen behandeln lassen.Damit liegt der Landkreis bayernweit an der Spitze.Zum Vergleich:Der Freistaat insgesamt kam auf rund 480 Behandelte pro 1000 Versicherte.Laut Experten sind Verspannungen oftmals die Ursache von Rückenschmerzen.Ihr Rat daher: Bewegung ist die beste Medizin.