© Landratsamt Dingolfing-Landau

Dingolfing-Landau lässt Allgemeinverfügung auslaufen

Corona-Hotspot:
Ein Stempel, den der Landkreis Dingolfing-Landau bis vor Kurzem wieder getragen hat.
Aber die Verantwortlichen im Landratsamt dürfen kräftig durchschnaufen:
Die Zahl der Neuinfektionen ist unter dem kritischen Wert, und damit läuft heute die Allgemeinverfügung aus.
Heißt:
Ab morgen gelten wieder die bayerischen Corona-Regeln.
Zuvor mussten unter anderem Schüler ab der fünften Klasse eine Maske im Unterricht tragen.
Und es gab verschärfte Bestimmungen für Reise-Rückkehrer aus Risikogebieten.

Weil sich die Corona-Lage wieder entspannt hat, wird auch das Bürgertelefon vorerst eingestellt.
Die Teststation hat von Montag bis Freitag geöffnet.
Am Wochenende ist sie nicht besetzt.