Die wohl süßeste Rettungsaktion

Es war ein stressiges Sturmwochenende für die Landshuter Feuerwehr – TROTZDEM hatten die Beamten Zeit, vier kleine Leben zu retten…
Am Samstag werden die Einsatzkräfte in die Dammstraße gerufen.
Dort hat die Tierschutzorganisation Cats & Dogs e. V. eine überfahrene Eichhörnchenmutter geborgen.
Die Tierschützer finden auch das Nest mit den überlebenden Eichhörnchenbabys.
Die werden von der Feuerwehr ganz vorsichtig geborgen.
Sie sind zwar ein bisschen dehydriert, aber es geht ihnen gut – sie werden jetzt mit der Flasche aufgepäppelt um ganz schnell wieder fit zu werden 🙂

© Monika Jolitz/Cats&Dogs in Not e.V.
Eichhörnchen 1.jpg