Die Stars tun Gutes an Weihnachten

Weihnachten ist für viele ein super Zeitpunkt mal was Gutes zu tun. Das hat sich auch Stefanie Heinzmann gedacht. Sie macht sich heuer für den Umweltschutz stark und holt ihre Fans gleich mit ins Boot.

Bei Instagram postet sie ein Selfie mit einem lebensgroßen Star-Wars Storm-Trooper. Und dazu schreibt Stefanie:

„Wir ziehen in den Kampf gegen den Klimawandel. Troopi und ich sind auch dabei!“

Stefanie Heinmann wirbt damit für eine Aktion der schweizer Umweltorganisation WWF, eine der größten Umweltorganisationen der Welt. Mit dem Kauf eines schicken Winterpullovers unterstützt man die gute Sache. Hashtag: #geschenkediesinnmachen

Oder wie Stefanie es nennt: #wirhabendochnurdieeinekugel.

Nicht nur Stefanie Heinzmann, auch Cro hat sich dieser Tage in ähnlicher Weise zu Wort gemeldet. Er ruft auf Insta dazu auf, lieber zu spenden als Geschenke zu kaufen. Und geht mit gutem Beispiel voran. Er schreibt: „An Weihnachten gibt’s bei uns keine Geschenke. Wir spenden Geld".

Für was er spenden wird, hat er offenbar noch nicht entschieden. Er bittet seine Fans um Vorschläge – und die kommen reichlich! Das geht von weltweiten Hilfsorganisationen bis hin zum Tierschutz – nicht nur für Pandas.