Dickes Lob für Lebensretter

Sie zögern keine Sekunde und retten so einer Frau das Leben.
Es ist im vergangenen Oktober, als in Eichendorf im Landkreis Dingolfing-Landau ein Auto in den Vilskanal stürzt.
Vier Männer bekommen den Unfall mit und befreien die Frau aus dem Fahrzeug.
Dafür hat es gestern ein dickes Dankeschön von der Landauer Polizei und dem Eichendorfer Bürgermeister gegeben.
Auch der niederbayerische Polizeipräsident war von der Leistung der Männer beeindruckt.
Er hat ihnen ein Anerkennungsschreiben überreichen lassen.