Der Wald wird zum Klassenzimmer

Viele Kinder in der Region erleben gerade einen aufregenden Schultag.
Sie stiefeln durch den Wald statt im Klassenzimmer zu sitzen.
Heute haben in Stadt und Landkreis Landshut die Waldjugendspiele begonnen.
Förster führen die Drittklässler durch das Klosterholz und erklären ihnen alles rund um die Wald-und Forstwirtschaft.
Langweilig wird´s nicht, denn die Kinder müssen zusammen verschiedene Aufgaben lösen.