© Staatliches Bauamt Landshut

Der Landkreis Landshut hat eine neue Altstoff Sammelstelle

Für rund 165 000 Euro hat der Landkreis die neue Sammelstelle am östlichen Ortsrand von Gerzen errichtet,
Da sich herausgestellt habe, dass der Untergrund des Areals der bisherigen Sammelstelle langfristig für eine solche Anlage ungeeignet ist, musste ein neuer Standort her.Es gelte das Landkreis-überspannende Netz an Altstoff-Sammelstellen intakt zu halten, so Landrat Dreier bei der Eröffnung. Die Bürger können an Mittwochnachmittagen und Samstagvormittagen ihre Abfälle von Grüngut bis zum Sperrmüll abliefern. Diese Stoffe werden, je nach Art des Abfalls, endgültig entsorgt, aber teils auch wiederverwertet.