© Pixabay

Datenpanne beim RKI sorgt für Verwirrung

Viele Niederbayern hat es heute früh aus den Socken gehauen.
Laut dem Rober-Koch-Institut liegt fast jede Stadt und jeder Landkreis in Niederbayern wieder deutlich über einem Inzidenzwert von 100.
Damit wären die Inzidenzzahlen über Nacht explodiert.
Aber die Daten sind offenbar falsch.
Davon geht auch das Landratsamt Rottal-Inn aus.

Es sieht so aus, dass die Zahlen einfach verdoppelt wurden.
Mittlerweile ist die Seite des RKi nicht mehr erreichbar.
Für zehn Uhr soll das Dashboard wieder online sein.