© StadtLandshut

Das wird keine 0815-Schule

37 Millionen investiert die Stadt Landshut in den Neubau der Grundschule Nordwest. Wir wollen hier keine 0815-Schule alter Prägung bauen, sondern eine Einrichtung nach dem modernsten  pädagogischem Konzept. Das sagte Oberbürgermeister Alexander Putz beim Spatenstich. Ein Beispiel dafür sind die sogenannten Lerncluster. In jedem der drei Lerncluster werden die Kinder dann im Schul-und Hortbetrieb im Modell der kooperativen Ganztagesbetreuung unterrichtet. Von den geschätzten 37 Millionen Baukosten sollen dann gut 16 Millionen vom Freistaat kommen. Die Eröffnung der Grundschule ist im September 2025 geplant.