Dank Kommissar Zufall: Kokain im Millionenwert entdeckt

Diesen Fund haben sie im Biomüll wohl eher nicht erwartet:
Mitarbeiter einer Logistikfirma in Erding entdecken dort über 4 Kilo Kokain.
Geschätzter Wert:
Fast eine Million Euro
Wie der Zoll heute mitteilt, ist das Rauschgift bereits Mitte Mai entdeckt worden.
Das Kokain war in Bananenkisten versteckt.
Mitarbeiter haben es wohl wegen Fremdkörper entsorgt, die aber nicht näher untersucht.
Die Kisten stammen offenbar aus Ecuador und sind über die Niederlande ins Erdinger Logistikzentrum gelandet.