© Innenministerium

Corona-Demos in Niederbayern: Polizei zieht Bilanz

Nicht alle tragen die anhaltenden Corona-Beschränkungen mit.
Am Wochenende demonstrieren tausende Menschen in Bayern gegen die aktuellen Maßnahmen.
Auch in Niederbayern kommt es zu Versammlungen, so zum Beispiel in Landshut, Passau, Deggendorf oder Straubing.
Zum Glück halten sich da die meisten Teilnehmer an die Regeln, so die Polizei.
Es habe demnach kaum Zwischenfälle gegeben
In Passau waren ca. 250 statt der erlaubten 50 Teilnehmer unterwegs – hier hat die Polizei gegen den Leiter der Demo durchgegriffen.
Die Beamten bitten auch noch einmal darum, sich bei zukünftigen Demos an die geltenden Regeln zu halten.