© Marcel Mayer

Corona-Betrug an der Haustür

Das Warten auf den Corona-Impfstoff ist leider auch für Betrüger ein gefundenes Fressen.
In Mamming im Landkreis Dingolfing-Landau ist am Wochenende ein besonders skrupelloser Gauner unterwegs.
Er gibt sich bei einem Hausbewohner als Mitarbeiter des Roten Kreuzes aus – und verlangt fast 80 Euro für einen Eintrag im Impfregister.
Der Bewohner geht zum Glück nicht darauf ein.
Die Polizei warnt jetzt vor dieser neuartigen Betrugsmasche.