© Funkhaus Landshut

Bundeswehr hilft in LAKUMED-Klinik aus

Froh um jede helfende Hand sind die Verantwortlichen der LAKUMED-Klinik in Landshut.
Hier sind nach wie vor viele Corona-Patienten in stationärer Behandlung.
Um das Personal zu entlasten, gibt es jetzt Hilfe von der Bundeswehr.
Sechs medizinisch ausgebildete Soldaten aus der Gäubodenkaserne unterstützen ab sofort die Pfleger.
Die Männer und Frauen in Uniform helfen dabei zum Beispiel auf der Intenstivstation oder in der Notaufnahme.