Bundestrainer sichtet Talente in Dingolfing

Drei Tage steht die „Marco Sturm Eishalle“ in Dingolfing kommende Woche im Blickfeld des deutschen Eishockeys.
Denn der neue Bundestrainer Toni Söderholm hat insgesamt 23 Spieler zu einer Sichtung eingeladen.
Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit den jungen, hungrigen Talenten, sagt der Finne.
Alle Spieler sind unter 25.
Einige haben aber schon Länderspielerfahrung.
Und mit diesem Trainingscamp vom 14. – 16. Januar sollen die Cracks auf die internationale Eishockey Bühne vorbereitet werden.