© Polizei

Bundespolizei schnappt gesuchten Verbrecher bei Kirchdorf

Es geht doch nichts über ein Erfolgserlebnis.
Darüber freut sich die Bundespolizei im Landkreis Rottal-Inn.
Die Beamten erwischen bei Kirchdorf am Inn einen dicken Fisch.

Der dicke Fisch ist ein Rumäne.
Nach ihm hat die Polizei in ganz Europa gesucht.
Und zwar wegen Raubes.
Der 26-Jährige wartet jetzt auf seine Auslieferung.

Bei der Kontrolle an der B 12 gehen der Bundespolizei aber noch zwei weitere Verbrecher ins Netz:
Zwei Männer, die wegen Körperverletzung gesucht wurden.