Bürgermeister überfährt seine Enkelin

Es ist eine herzzerreißende Tragödie, die sich in Niederbayern abgespielt hat.
Ein ganzer Ort steht unter Schock.
Bei bestem Frühlingswetter fährt gestern der Bürgermeister von Rotthalmünster mit dem Radlader auf ein Feld.
Mit dabei hat er seine beiden Enkelinnen.
Dann passiert das Unfassbare:
Die siebenjährige Theresa fällt von dem Radlader – und wird überrollt.
Für das Kind kommt jede Hilfe zu spät, es stirbt noch an der Unfallstelle, berichtet die PNP.
Den genauen Unfallhergang prüft jetzt die Staatsanwaltschaft.