Brutale Auseinandersetzung in Landshut

Viele Menschen auf engem Raum – das kann nicht gut gehen.
Das gilt natürlich auch für die Asylunterkünfte.
In Landshut eskaliert in dem Asylheim in der Niedermayerstraße ein Streit – und zwar richtig heftig.
Mit einer zerbrochenen Weinflasche geht ein Bewohner auf einen anderen Mann los.
Das Opfer kommt mit Schnittverletzungen ins Krankenhaus.
Der Täter flüchtet – die Polizei kann ihn aber in der Nähe der Unterkunft von schnappen.
Beide, Opfer und Täter, kommen aus Afrika.