Brüder verirren sich am großen Arber

Was diese Brüder am vergangenen Wochenende durchmachen, ist einfach schrecklich.
Eine Familie ist mit dem Auto unterwegs zu einer tschechischen Pension.
Im Gebiet des Großen Arbers bleibt der Wagen im Schnee stecken, abschleppen unmöglich.
Was dann passiert, kann man kaum glauben!
Die Eltern nehmen ein Taxi, die drei Söhne zwischen 12 und 25 machen sich zu Fuß auf den Weg nach Tschechien.
Zwei der Brüder verlaufen sich und werden am frühen Samstagmorgen völlig entkräftet und unterkühlt gefunden.
Die Polizei kann sich nicht erklären, warum sich die Familie so aufgeteilt hat!