© Staatliches Bauamt Landshut

Bruchlandung mit dem Gleitschirm

Im Landkreis Deggendorf ist ein Gleitschirmflieger abgestürzt. Der 51 Jährige überlebte mit schweren Verletzungen an der Wirbelsäule.
Der Schirm war kurz nach dem Abflug auf einer Seite eingeklappt und nicht mehr steuerbar.Der Pilot stürzte in unwegsamenes Gelände und musste von der Bergwacht mit dem Hubschrauber und einer Seilwinde gerettet werden.