© bvk

Brandgefährliches Essen

Damit hat die Feuerwehr Landshut bestimmt nicht gerechnet:
Gestern Mittag erreicht sie eine Meldung aus der Niedermayerstraße in Landshut:
Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus.
Dort angekommen staunen die Einsatzkräfte bestimmt nicht schlecht.
Ein Mieter hat offensichtlich sein Essen am Herd stehen lassen und ist zum Einkaufen gegangen.
Es wurde zum Glück niemand verletzt und auch der Schaden hält sich in Grenzen.
Das Essen konnte bestimmt nicht mehr verzehrt werden.