Brandbrief an die Bundeskanzlerin

In einem Brief hat der Landshuter Landrat Peter Dreier der Bundeskanzlerin ein vernichtendes Urteil zur aktuellen Asylpolitik ausgestellt. Dreier bezieht sich dabei auf das gescheiterte Attentat eines nigerianischen Asylbewerbers auf drei Polizisten im Landratsamt. Dieser Fall beweist einmal mehr , das ihre Asylpolitik auf Bundesebene gescheitert ist , schreibt Dreier. Er wirft Merkel tatenloses Abwarten vor. Und die vermeintlichen europäischen Lösungen schüren nur noch mehr den Unmut in der Bevölkerung, ergänzt der Landshuter Landrat in seinem Brief an die Bundeskanzlerin.