© Pixabay

Brand in einem Supermarkt – ein Helfer verletzt

Jede helfende Hand braucht die Feuerwehr heute Nacht in Deggendorf:
Ein Supermarkt gerät in Brand.
Das Feuer wird zwar gelöscht, ein Feuerwehrler wird nach ersten Erkenntnissen aber bei dem Einsatz leicht verletzt.
Der Sachschaden wird auf 600 000 Euro geschätzt.
Die Ermittler prüfen außerdem, ob alle Lebensmittel im Supermarkt kontaminiert sind und dadurch vernichtet werden müssen.