© BMW

BMW setzt auf grünen Strom

Wenn die BMW-Modelle in Dingolfing vom Band rollen, dann haben sie vielleicht bald einen grünen Aufkleber:
Der Autobauer will seine Standorte komplett auf Öko-Strom umstellen.
Das kündigt Produktionsvorstand Milan Nedeljkovic in der Zeitschrift „Automobil-Produktion“ an.
Der Umstieg soll noch in diesem Jahr erfolgen.
Bereits jetzt stammt ein Großteil des Stroms in den Werken aus erneuerbarer Energie.