© IG Metall Landshut

BMW-Azubis treten in Warnstreik

Mit roten Westen und vielen Bannern ausgerüstet haben sie gestern die Arbeit niedergelegt:
Etwa 300 Azubis bei BMW in Dingolfing haben sich an einem Warnstreik der IG Metall beteiligt.
Die Gewerkschaft fordert acht Prozent mehr Lohn für zwölf Monate

Dazu gab es von der IG Metall zuletzt bayernweit mehrere Aktionen – zum Beispiel bei SPIE in Ergolding oder auch schon zuvor beim BMW-Werk in Dingolfing.
Auch für heute sind in Bayern Warnstreiks angekündigt.