© Pixabay

Bluttat auf Karpfhamer Fest

Fassungslos dürften Schausteller und Besucher des Karpfhamer Festes sein.
Am Wochenende kommt es hier zu einer schlimmen Bluttat.
Wie die Polizei erst vor kurzem meldet, ist eine Frau Opfer einer Attacke geworden.
Jemand hat auf die 24-Jährige eingestochen.
Tatort war offenbar der Bereich am Riesenrad.

Die Frau wurde mit Stichverletzungen im Halsbereich ins Krankenhaus eingeliefert.
Lebensgefahr besteht aber nicht.
Nach dem Täter sucht die Polizei noch.

Das Motiv für den Angriff liegt noch im Dunkeln.