© Pixabay

Blitzschnelles Internet für Simbach bei Landau

Distanzunterricht und Homeoffice bringen langsames Internet schnell an seine Grenzen.
Ohne Ruckeln sollen in Zukunft die Menschen überall in Simbach bei Landau surfen können.
Für den Glasfaserausbau gibt´s noch eine dicke Finanzspritze.

Der Bund lässt über 2,5 Millionen Euro springen.
Insgesamt kostet der Ausbau über fünf Millionen Euro..
Der Freistaat Bayern bezuschusst den Breitbandausbau mit weiteren 2.003.034,00 Millionen Euro.
Damit muss der Markt Simbach bei Landau nur noch 673.216,00 selbst aufbringen.

Nach jahrelangen Bemühungen kann es jetzt endlich losgehen, freut sich Bürgermeister Herbert Sporrer.
Fast 100 Kilometer Glasfaserkabel werden verlegt.
Mitte des Jahres soll der Ausbau beginnen.