Blitzeis-Chaos bleibt aus – zum Glück

Eine Unwetterwarnung versetzt Rettungskräfte und Feuerwehr gestern in Alarmbereitschaft.
Für die Region sind Eisregen und Blitzeis angekündigt.
Doch das große Chaos bleibt zum Glück aus.
In der Nacht passieren nur wenige Unfälle, die auf die glatten Straßen zurückzuführen sind.
Eine Person wird leicht verletzt.
Eine gute Bilanz für die niederbayerische Polizei.