© Pixabay

Blinder Senior rettet sich aus brennendem Zimmer

An Schlaf war für einige Hausbewohner in Tiefenbach im Kreis Landshut nicht zu denken:
Samstagnacht qualmt es im Zimmer eines Mehrfamilienhauses.
Noch bevor die Feuerwehr zu Hilfe eilt, hat sich der 80-jährige blinde Bewohner selbst gerettet.
Der Schaden liegt bei etwa 50 000 Euro.
Die Ermittler vermuten, dass die Flammen im Bereich einer Lampe ausgebrochen sind.