Bissiger Hund in Abensberg

Mit so einem verbissenen Vierbeiner hat ein Radfahrer in Abensberg wohl nicht gerechnet:
Er schwingt sich gestern Abend auf seinen Drahtesel, um eine kleine Tour nach Neustadt zu machen.
Ungefähr auf halber Strecke kommt es dann zur schmerzhaften Begegnung:
Ein Hund läuft auf den Radler zu und beißt ihm ins linke Bein.
Herrchen oder Frauchen sind noch nicht bekannt.
Aber eines ist klar: Dieser Hund hat sich die Bezeichnung „Wadenbeißer“ redlich verdient.